MPA/ MTA Workshops

Treffen der Vereinigung der LungenfunktionstechnikerInnen LUFT

Donnerstag, 9. Mai 2019

Nach der Gründung der Vereinigung letztes Jahr in St. Gallen sind wir bestrebt der Vernetzung unter den Lufu-Mitarbeitenden weiter eine Plattform zu bieten. Gleichzeitig ist es uns auch ein Anliegen das Wissen um die Arbeit in der Lufu zu erweitern und das Verständnis gegenüber der Krankheiten, die uns im Arbeitsalltag begegnen zu verbessern.

In diesem Sinne haben wir wieder ein attraktives Programm zusammengestellt.

Programm:

09:00-09:15 Begrüssung

09:15-12:00 Fallbesprechungen

12:15-13:15 Mittagessen

13:00-14:00 Generalversammlung Vereinigung der Lungenfunktionsmitarbeitenden

Klicken Sie Initiates file downloadhier um das ausführliche Programm einzusehen.

 

Bodyplethysmographiekurse auf Deutsch / Französisch

Donnerstag, 9. Mai 2019

Im Rahmen der Gemeinsamen Jahresversammlung der SGP 2019 werden zwei Bodyplethysmographiekurse jeweils auf Deutsch und Französisch angeboten.

Der Workshop ist an Lungenfunktionsmitarbeitende und interessierte Pneumologen gerichtet, um Lungenvolumen- und Resistenzmessungen durch die Bodyplethysmographie vorzunehmen. Nach einer theoretischen Einführung (Prof. Leuppi (D), Dr. Petitpierre (F) zur Funktionsweise, dem Nutzen sowie der potentiellen Fehlerquellen der Bodyplethysmographie, erhalten die Teilnehmer die Möglichkeit eigene Messungen an zwei Bodyplethysmographen verschiedener Marken durchzuführen. Die Firmen stehen während des praktischen Teils des Workshops unterstützend zur Seite. Die Auswertung der Ergebnisse werden anschliessend im Plenum diskutiert.

14:15-16:00 Pléthysmographie corporelle et mesure des résistances – formation pratique (public cible pneumologue et techniciens); Dr. Petitpierre und Emmanuelle Aubry (CHUV, Lausanne)

16:30-18:00 Bodyplethysmographie und Resistenzmessung – Hands on für Pneumologen MPA/MTA; Prof. Joerg Leuppi und Monika Leuenberger (KSSG, St. Gallen)

Bitte beachten Sie das, dass die Teilnehmeranzahl pro Kurs auf 15 Personen beschränkt ist und eine Anmeldung über das Registrationssystem erforderlich ist.